Harry Holzhäuser

Abteilungsleiter Marketing

Harry Holzhäuser
seit 2014 bei der Haftpflichtkasse

Bei einer Versicherung zu arbeiten heißt für mich in allererster Linie für unsere Kunden da zu sein, wenn es einmal „kracht“. Menschen in Notsituationen finanziell zur Seite stehen zu können, weil unsere Versicherung den entstandenen Sach- oder Personenschaden in Euro und Cent übernimmt, gibt mir einfach ein gutes Gefühl.

Außerdem ist es bei einer Versicherung so, dass Sie hier mit ganz vielen unterschiedliche Menschen mit ebenso unterschiedlichen Berufen zu tun haben. Und genau das ist für mich eine Bereicherung im beruflichen Alltag. Ich lerne von meinen Kolleginnen und Kollegen jeden Tag etwas dazu. 

In der Abteilung Marketing sind wir u.a. diejenigen, die dem abstrakten Produkt Versicherung ein „Gesicht“ geben. Wir sorgen dafür, dass unser Haftpflichtkassenversprechen für unsere Kunden verständlich und begreifbar wird. Dabei erstellen wir für die Produktwelt der Haftpflichtkasse ganz unterschiedliche Unterlagen im Print- und natürlich auch im Onlinebereich. Wir sind so zum Beispiel auch für diese Website - auf der Sie gerade surfen ;-) - mitverantwortlich.

Ein so dynamisches Wachsen wie das der Haftpflichtkasse hat zur Folge, dass auch unsere vielen Kolleginnen/ Kollegen einen internen Kommunikationswunsch haben. So zählt auch die interne Kommunikation zu unseren Kernkompetenzen.

Die Haftpflichtkasse ist für mich Sinnbild für verantwortungsvolles, unternehmerisches Handeln. Und das sowohl in Richtung unserer Kunden, aber natürlich auch in meine Richtung als angestellter Mitarbeiter. So steht die Zufriedenheit unserer Kunden im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns.

Auf der anderen Seite ist es dem Management ein besonderes Anliegen, zufriedene und motivierte Mitarbeiter zu finden und diese dauerhaft zu beschäftigen. Hier genau setzen zahlreiche Maßnahmen zur Mitarbeiterzufriedenheit an, sei es beispielsweise eine wertvolle Tankkarte, ein Essenzuschuss und vieles mehr. 

Zurück Nach oben