Markus Sander

Abteilungsleiter/Prokurist Personal

Markus Sander
seit 2014 bei der Haftpflichtkasse

Bei einer Versicherung zu arbeiten heißt für mich, in einem modernen und attraktiven Unternehmen mit enormem Entwicklungspotential arbeiten zu dürfen.

In Sachen Personal werden in den nächsten Jahren spannende und interessante Themen auf uns zukommen. Gerade in der Versicherungsbranche ist ein stetiger Wandel zu verzeichnen, der einem Stillstand keinen Platz lässt. An der Zukunft unseres Unternehmens arbeite ich mit meinem Team deshalb sehr gerne mit.

In der Personalabteilung stehen die Mitarbeiter der Haftpflichtkasse im Vordergrund. Mit insgesamt sechs Kolleginnen und Kollegen unterstützen wir das Haus als Dienstleister in allen personalrelevanten Fragen und fungieren dabei für die Führungskräfte und Vorstände als Ansprechpartner und Berater. Von der Einstellung, Personalplanung, dem Personalcontrolling und der Personalentwicklung über die Entgeltabrechnung bis zur Erstellung von Zeugnissen sind wir ein kompetentes Team. Jedes Teammitglied besitzt besondere Expertise in seinem jeweiligen Aufgabengebiet. Besonderes Augenmerk legen wir auch auf die präventive Gesundheitsförderung und gestalten mit Gesundheitstagen, Vorträgen und Trainings kontinuierlich Aktionen für die Belegschaft.

Aufgrund der Rechtsform der Haftpflichtkasse als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit stehen die Mitglieder, aber eben auch unsere Mitarbeiter im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Haftpflichtkasse zeichnet sich aufgrund ihrer langfristigen ausgerichteten, aber flexiblen Geschäftspolitik mit soliden Geldrücklagen als sicherer Arbeitgeber aus, dessen Attraktivität sich in einem sicheren Arbeitsplatz und vielen Sonderleistungen widerspiegelt: Neben den traditionellen fringe benefits - zum Beispiel Sonderurlaub am Geburtstag, Fastnachtsdienstag und zum Heinerfest - legen wir viel Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance und bieten deshalb eine flexible und individuelle Arbeitszeitgestaltung. Übertarifliche Bezahlung und vielfältige Zuschüsse und Sonderleistungen runden das Portfolio ab.

Zurück Nach oben