Stephanie Amann

Abteilungsleiterin/Prokuristin Haftpflicht Schaden - Privatkunden

Stephanie Amann
seit 1999 bei der Haftpflichtkasse

Bei einer Versicherung zu arbeiten heißt für mich...

  • mich mit den konkreten Risiken des alltäglichen Lebens auseinanderzusetzen.
  • in einer Branche zu arbeiten, die zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland zählt.
  • Verantwortung zu übernehmen.

Meine Abteilung besteht aus über 30 Mitarbeitern, die jedes Jahr rund 46.000 Schadenfälle aus dem Bereich der privaten Haftpflichtrisiken bearbeiten und sich so um die Missgeschicke und Zwischenfälle im täglichen Leben unserer Kunden kümmern.

 Als Arbeitgeber ist die Haftpflichtkasse für mich geprägt von...

  • einem guten Betriebsklima.
  • der Möglichkeit, mitzugestalten und mit Kollegen anderer Bereiche zusammenzuarbeiten und gemeinsam neue Produkte zu entwickeln.
  • innovativen Produkten und Technologien.
  • hervorragenden Arbeitsplatzbedingungen.

 

Zurück Nach oben